Kreative Supervision
Programm zum kollegialen Lernen

Ausgangssituation

In der heutigen Berufswelt werden Fragestellungen, Zusammenhänge und Abhängigkeiten immer komplexer. Gemeinsames Lernen und kollegiale Beratung können dabei gut Dienste leisten. Aufbauend auf der Basismethode der kollegialen Beratung arbeiten die TeilnehmerInnen mit der Unterstützung von kreativen Methoden an Fällen, Projekten oder komplexen Fragestellungen. Im Fokus steht gemeinsames Lernen, Entdecken von neuen Perspektiven und Lösungsoptionen.

Lernen in der Gruppe & Kreativität fördern
Durch die Arbeit mit kreativen Methoden werden neue Sichtweisen eingenommen,  die durch die determinierte Sprache sonst schwer zugänglich sind. Komplexe und systemische Zusammenhänge werden transparent. Die Intuition wird als Ressource nutzbar gemacht. Dabei werden Bilder, Collagen und Symbole zur Lösungsfindung in den kreativen Prozess integriert und genutzt.

Nutzen:
- Fördert das Entdecken neuer Lösungen
– Reflexion der beruflichen Rolle
– Erweitert die eigenen Sichtweisen
– Austausch und Lernen mit anderen
– Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
– Schafft Zugang zu Ressourcen

Produktinfo: